Ballett

Spielerisch und kreativ

Hüpfen, schwingen, drehen, springen – Kinder haben ein ureigenes Bedürfnis, sich zu Musik zu bewegen und zu tanzen

Auf diesem natürlichen Bewegungsbedürfnis aufbauend, werden hier Ballettgrundlagen auf eine spielerische, kreative und ganzheitliche Weise vermittelt. Ganzheitlich bedeutet hierbei, dass das Kind in seiner gesamten Persönlichkeit ernst genommen und gefördert wird.

Das klassische Ballett schult unter anderem Körperbewusstsein, Körperhaltung, Gleichgewichtsempfinden, Koordinationsvermögen, ästhetische Wahrnehmung, Rythmusgefühl und die Musikalität allgemein.

Die Kursleitung liegt in den Händen der erfahrenen Tanzpädagogin Stephanie Melino.

Der Ballettunterricht findet donnerstags statt.

  1. Gruppe: 14:20 – 15:10 Uhr (4 bis 6 Jahre)
  2. Gruppe: 15:15 – 16:05 Uhr (4 bis 6 Jahre)
  3. Gruppe: 16:10 – 17:00 Uhr (7 bis 9 Jahre)
  4. Gruppe: 17:05 – 17:55 Uhr (ab 10 Jahren)
  5. Gruppe: 18:00 – 18:50 Uhr für Fortgeschrittene

Hier findet ihr das aktuelle Online-Angebot für die verschiedenen Ballett-Kurse.